Samstag, 25. Oktober 2008

Ein schönes Gefühl...

...wieder ein UFO geschafft zu haben: ursprünglich sollte das ja eine Windmühlentasche werden, aber ich habe mich umentschlossen, die Seiten zusammengenäht, ein Stück Stoff als Boden dazugenommen ... fertig. Ein bischen Glitzer mußte sein ... Innen schwarzes Futter, zwei Innentaschen und ein Schlüsselband, auf der Vorderseite ein Magnetverschluss. Die farbigen Dreiecke scheinen nun ziemlich unmotiviert irgendwo zu erscheinen, wie gesagt, ich wollte ja erst was anderes daraus nähen ....auch bei den Henkeln mußte ich tricksen, letztendlich habe ich sie einfach dem Kurvenverlauf angepaßt...

Kommentare:

Beate Knappe hat gesagt…

Ssuper - wenn ich das doch auch nur könnte

mariebars "art " hat gesagt…

hallihallo ,hast du schön gemacht die Tasche ,ne auch den Baum ist schön ,wieviel ufo,s haste jetzt noch ? hi,hi

Patchworkheike hat gesagt…

die Tasche hätte nicht besser werden können, sie gefällt mir ausgesprochen gut!!!
LG Heike

Silly Cats hat gesagt…

Super, die Tasche ist toll geworden - und die Idee mit den Dreiecken gefällt mir auch.

Veri hat gesagt…

was für eine superschöne Tasche!! Die würde mir auch für mich gefallen :-)
liebe Grüsse - Veri

Mondstein hat gesagt…

Hallo Jane,
was für eine superschöne Tasche. Klasse. Gefällt mir ausgesprochen gut..Bekomme ich die im Dezember im Original zu sehen????
LG MAike