Donnerstag, 7. Mai 2009

Experimente

Hier habe ich mit einem Bleach-pen ( aus Amiland mitgebracht bekommen!) schwarzen Stoff "entfärbt". Das Foto ist leider abends ohne Blitz - es war ein schwarzer Baumwollstoff - so gekauft ... im Hintergrund sieht man mein eher mißlungenes Experiment des Rostens: ich habe Eisenspäne aus der Werkstatt in ein mit Essigwasser getränktes Tuch eingewickelt ...leider habe ich vergessen, den Prozeß zustoppen ..... und nun ist der gesamte Stoff auch mit einem eher gleichmäßigen Ton gefärbt , ein schöner Ton, wenn auch nicht gewollt. Ich experimentiere weiter!!!!
hier habe ich weißen einen einfachen Baumwollstoff mit selbstgemachten Stempeln bedruckt...Dazu habe ich zum Beispiel kleine Holzstreuteilchen aus dem Bastelladen genommen, auf die Rückseite ein etwas größeres Mensch-ärgere-Dich-nicht-Männchen geklebt (doppelseitiges Teppichklebeband - hält prächtig) hier eine sogenannte "Creativ" Platte aus dem Baumarkt ... zurechtgeschnitten, Teppichklebeband drauf und Moosgummiteilchen ausgeschnitten und aufgelegtbeim Abspülen der Stempel tat es mir auf einmal um die schöne Farbe leid, die da im Abfluss verschwand - damit könnte man doch auch noch färben dachte ich mir - holte schnell den Stoff und wischte die Reste aus dem Waschbecken .... und es färbte ganz leicht und die Stempel blieben sozusagen im Vordergrund !!!!! Heute nun kam das Paket mit den Procion -Farben !!!!!Erstmal den Arbeitsplatz in der Garage ( steht kein Auto drin ...) Fünf von den sieben Farben habe ich angemischt, im Vordergrund sind meine selbstgemachten Stempel zu sehen. Ich habe den Stoff dann nach der Anleitung von dem Buch "Färben in der Tüte"auf ein Holzbrett mit Rand, geschützt durch Folie, gelegt, Farbe an den Rand und obendrauf gegossen und durch Schwenken verteilt, noch etwas von dieser Farbe und noch was von jener .....ich fand, das war so viel Farbe, dass ich noch einen Stoff oben drauf gelegt - gecrasht- habe...bißchen angedrückt ( es tut mir um die Farbe leid ....) ... dann noch ein paar Spritzer gelb und orange drauf .... ich gehörte zu der Fraktion "Viel hilft viel" .... und das hier muss nun bis morgen liegen bleiben - man sieht hier nur den oben liegenden zweiten Stoff ...
und dieses Dekoteil hab ich heute im Krimskramsladen gefunden - das wird auch ein Stempel!!!

Kommentare:

ine hat gesagt…

Wwwooooowww!!!!

Spannende Experimente, tolle Ergebnisse, das macht Lust auf mehr!
Mach weiter so!
Kristine

Beate Knappe hat gesagt…

super Idee - das mit den Stempeln - also, aus was alles ein Stempel werden kann - danke für diese tolle Anregung

mariebars "art " hat gesagt…

Hallo ,du bist ja ganz schön am werkeln ,tolle Sache .LG Marita