Montag, 14. September 2009

Färben - überfärben

Nach einem tollen Färbesamstag mit zwei lieben experimentierfreudigen Damen ist folgendes herausgekommen :(die Farben erscheinen sehr blaustichig auf dem Foto....) weiche Farben, meist in der Tüte gefärbt, ordentlich geknautscht, aber nur kurz, hier ein Detail...ähnliche Zusammenstellung, aber zuerst Farbe in eine große Dose, den Stoff zusammengeknauscht in der Hand und dann hineingedrückt, runtergedrückt, bis die Farbe zur obersten Schicht kam...ein bereits gefärbter Stoff, der schon fertig war, mir aber nicht gefiel, wieder in Sodalösung eingelegt, restfeucht gefaltet auf ein Backblecht, Farbe am Rand zugegeben, färbt dann streifig oder ... auch auf einem Backblech .. geknautscht das gibt folgenden Effekt (mit wenig Farbe!)....hier noch mal was Bläuliches_ ein alter Damast, das Detailbild läßt das Muster erkennenaber es gab noch andere zu überfärbende nicht so gelungene Stoffe, ich habe zwei Stempel ausprobiert und einmal mit der Rolle gerollt....Experimente eben
....auch ein Resteverwertungsexperiment im Glas ... Stoff rein und dann Farbe und etwas Stoff etwas Farbe ...Reste eben ...ist aber noch nicht gewaschen, dann wird er eher heller ...ein scheußlicher noch zum Schluss ...restistent gegen alle gut gemeinten Färbeversuche ...vielleicht nochmal ...dann mit Schwarz ???? mal sehen

Kommentare:

mariebars "art " hat gesagt…

na dann bin ich gespannt wie ein flitzebogen was daraus wird ,Liebe Grüsse Marita

Anett hat gesagt…

Was für eine Ausbeute.

Färben macht aber auch wirklich viel Spaß, und mit Freundinnen noch mehr.

Liebe Grüße Anett

Stoffelina hat gesagt…

Deine Farbexperimente finde ich total gelungen. Einen tollen Blog hast du hier.
LG Susanne