Sonntag, 31. Juli 2011

Recycling



So, zum Färben brauchte ich mal auf die Schnelle eine Schürze .....da hab ich diese alte hier     zerschnitten und wollte sie nähen ---ging keine Nadel durch, dann dache ich "Günthers Glue"  dein Freund und Helfer,   die Ränder mit der Wellenschliffklinge vom Cutter geschnitten, dann kleben wir eben oben zwei Bänder und rechts und links die gerettete Kordel aus der Jacke mit Kleber bestrichen ein Stück Leder drauf, angedrückt - fertig ... ist ein Stück aus dem Rücken ...die ist so weich man merkt nicht mal, wenn man damit mit dem Auto nach Hause fährt ....grins....noch ein paar Klekse verdünnter Acrylfarbe drauf, damit man gleich sieht - das soll eine Schürze sein

Kommentare:

murgelchen hat gesagt…

Ich sag´s doch, mehr Kreativität braucht das Land. GENIAL!!!!
LG,
Helga

Bente hat gesagt…

Feine Sache, und durch den Wellenrand sehr exklusiv.
Super Idee und bestimmt total angenehm zu tragen.
LG
Bente
I like to QuiltBlog

Nickels hat gesagt…

Klasse!!! Ich liebe solche "Aus- Alt- mach- Neu- Sachen"